News
 

Beckenbauer: Hertha-Mannschaft hat gegen Skibbe gespielt

Unterföhring (dts) - Fußball-Legende Franz Beckenbauer hat der Mannschaft von Hertha BSC Berlin vorgeworfen, bei der 0:5-Niederlage gegen den VfB Stuttgart am Samstag gegen den mittlerweile entlassenen Trainer Michael Skibbe gespielt zu haben. "Das was die Mannschaft in Stuttgart geleistet hat, war Arbeitsverweigerung. Die Mannschaft hat gegen Skibbe gespielt", sagte Beckenbauer in der Fernsehsendung "Sky90" (Sky).

Beckenbauer kritisierte außerdem Hertha-Geschäftsführer Michael Preetz. "Jetzt hat er zugeben, dass Michael Skibbe auf seinem Mist gewachsen ist. Da muss er natürlich die Verantwortung und Konsequenzen tragen müssen, wie auch immer die ausfallen", so Beckenbauer. Skibbe war nach fünf Niederlagen in fünf Pflichtspielen am Sonntag nach 42 Tagen entlassen worden.
DEU / 1. Liga / Fußball
12.02.2012 · 21:38 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
11.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen