News
 

Beckenbauer «enttäuscht» von FIFA-Verhalten

Berlin (dpa) - Franz Beckenbauer kritisiert den Weltverband FIFA wegen der umstrittenen Doppelvergabe der Fußball-Weltmeisterschaften 2018 und 2022. Sein Vertrauen zur FIFA sei eingeschränkt, sagte Beckenbauer der «Bild»-Zeitung. Ihn stört demnach vor allem der Umgang mit den Ländern, die bei der Abstimmung enttäuscht wurden. Laut Beckenbauer wurde den Exekutivmitgliedern erklärt, dass weder sie selbst noch die Öffentlichkeit die genauen Stimmenzahlen erfahren würden. Ein paar Stunden später habe er aber im Radio gehört, wer wie viele Stimmen erhalten habe.

Fußball / FIFA / WM / 2018 / 2022
14.12.2010 · 08:32 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen