News
 

Beckenbauer: «Der Fußball braucht Zwanziger»

Frankfurt/Main (dpa) - Franz Beckenbauer hat vor der Präsidiumssitzung des Deutschen Fußball-Bundes heute Präsident Theo Zwanziger den Rücken gestärkt. «Das kann nicht sein, dass Theo Zwanziger wegen dieser Geschichte zurücktritt. Der deutsche Fußball braucht Theo Zwanziger». Das sagte der «Kaiser» in einem Interview mit der «Bild»-Zeitung. Der ganze DFB stehe hinter Zwanziger. Der Verbandschef ist wegen seines Krisenmanagements im Schiedsrichter- Skandal um Manfred Amerell in die Kritik geraten.
Fußball / DFB / Schiedsrichter
12.03.2010 · 10:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.10.2017(Heute)
23.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen