News
 

Beck hält sich Koalition mit FDP offen

Mainz (dpa) - Der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck hält sich eine Koalition mit der FDP nach der Landtagswahl morgen offen. Man habe 15 Jahre gut mit den Liberalen regiert. Deshalb schließe er Rot-Gelb ausdrücklich nicht aus, sagte Beck der «Bild am Sonntag». Er habe keinen Grund, sich auf eine Koalition festzulegen. Nach allen Umfragen werde die SPD stärkste Fraktion und finde ganz sicher einen Koalitionspartner. Derzeit regieren die Sozialdemokraten in Rheinland-Pfalz alleine.

Wahlen / Landtag / Rheinland-Pfalz
26.03.2011 · 11:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen