Stargames
 
News
 

Beck: Begnadigung Chodorkowskis nicht zufällig vor Sotschi

Berlin (dpa) - Bei der Begnadigung des Kreml-Kritikers Michail Chodorkowski hat nach Ansicht der Grünen-Politikerin Marieluise Beck auch die bevorstehende Winter-Olympiade in Sotschi eine Rolle gespielt.

«Natürlich erfolgt diese Freilassung nicht zufällig kurz vor den Olympischen Winterspielen in Sotschi», sagte sie der «Welt» (Montag). Beck hatte sich in den vergangenen Jahren für die Freilassung Chodorkowskis eingesetzt und sich mit ihm am Samstag in Berlin getroffen.

Die Verurteilung der Frauen von Pussy Riot, die Anklage der Greenpeace-Aktivisten oder die russische Einmischung in der Ukraine hätten in der internationalen Öffentlichkeit mehr Unruhe geschaffen als dem russischen Präsidenten Wladimir Putin lieb sein konnte. «Wir alle wissen, dass diese Winterspiele eine Herzensangelegenheit von Putin sind», sagte die Grünen-Politikerin. «Sie sind sein Traum: Wladimir Wladimirowitsch Putin auf der Tribüne mit allen Mächtigen und Prominenten dieser Welt - dieser Traum begann zu bröckeln. Da konnte eine bescheidene Amnestie schon helfen.»

Menschenrechte / Russland / Deutschland
23.12.2013 · 08:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen