News
 

Beben der Stärke 5,9 in Mexiko

Mexiko-Stadt (dpa) - Der mexikanische Badeort Puerto Vallarta ist von einem Erdbeben der Stärke 5,9 erschüttert worden. Auch die Küste der Bundesstaaten Nayarit und Sinaloa war betroffen. Das Beben war die stärkste Erschütterung in der Region seit zehn Jahren. Touristen wurden vorsorglich aufgefordert, ihre Hotels vorübergehend zu verlassen. Schäden gab es nach Angaben der Behörden aber nicht.

Erdbeben / Mexiko
15.09.2010 · 05:52 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen