News
 

Beben der Stärke 5,1 bei Los Angeles - Wohl keine Schäden

Los Angeles (dpa) - In der Nähe von Los Angeles hat die Erde gebebt. Die US-Geologiebehörde verzeichnete ein Beben mit einer Stärke von 5,1. Anschließend habe es kleinere Nachbeben gegeben, heißt es. Das Epizentrum des Bebens habe zwei Kilometer von La Habra entfernt gelegen. Von der Stadt bis zum Zentrum von Los Angeles sind es rund 35 Kilometer. Laut der Feuerwehr von Los Angeles gibt es bislang keine Berichte über größere Schäden oder Verletzte. Medienberichten zufolge war der Erdstoß in weiten Teilen Südkaliforniens zu spüren.

Erdbeben / USA
29.03.2014 · 06:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen