News
 

Beamter nach Schießerei in Passauer Polizeiinspektion schwer verletzt

Passau (dts) - In der Passauer Polizeiinspektion ist heute am frühen Morgen ein Beamter bei einer Schießerei schwer verletzt worden. Nach Angaben der Behörden hatte ein Mann mittleren Alters die Polizeiinspektion gegen 2.55 Uhr betreten. Es sei dann zu einer Auseinandersetzung mit einem Beamten gekommen, in deren Verlauf der Täter dem Polizisten die Dienstwaffe entriss und dann auf ihn schoss. Der Polizist wurde durch den Schuss schwer am Kopf verletzt. Der Täter nahm den Schwerverletzten dann als Geisel und verschanzte sich auf dem Hof zwischen Fahrzeugen der Polizei. Der Mann konnte später von der Polizei festgenommen worden. Der schwer verletzte Polizist schwebt nicht in Lebensgefahr, liegt aber im künstlichen Koma.
DEU / BAY / Schießerei / Verbrechen
25.09.2009 · 07:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen