News
 

BDI-Präsident will Ausstieg aus Konjunkturprogrammen

Hamburg (dpa) - BDI-Chef Hans-Peter Keitel hat sich für den Ausstieg aus den Konjunkturprogrammen ausgesprochen. Aus seiner Sicht seien die Signale von Konjunktur und Arbeitsmarkt so, dass man jetzt über die Ausstiegsphase nachdenken könne. Das sagte Keitel der «Welt am Sonntag». Wie solle denn der Bundesfinanzminister den Staatshaushalt konsolidieren, wenn man dauerhaft nur im Krisenmodus arbeite? Außerdem erteilte Keitel den Steuersenkungsplänen von Schwarz-Gelb eine Absage.
Konjunktur
17.04.2010 · 12:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen