News
 

BBC: Tote und Verletzte bei Selbstmordanschlag in Mogadischu

Addis Abeba (dpa) - Bei einem Selbstmordanschlag in der somalischen Hauptstadt Mogadischu hat es Tote und Verletzte gegeben. Ein Reporter des britischen Senders BBC berichtet, er habe mindestens neun Tote gesehen. Die Zahl der Opfer könnte noch deutlich höher sein. Der Anschlag soll in der Nähe von Regierungsgebäuden passiert sein. Angeblich hat sich eine radikal-islamische Miliz dazu bekannt.

Konflikte / Somalia
04.10.2011 · 12:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen