News
 

BBC muss iPhone-App verschieben

London (dts) - Die britische Rundfunkanstalt BBC hat den Start ihrer kostenlosen iPhone-App verschoben. Die Smartphone-Anwendung soll nach Angaben des britischen Medienverbandes Newspaper Publishers Association vor ihrer Veröffentlichung zunächst genau geprüft werden. Der Verlegerverband befürchtet durch die kostenfreie App erhebliche negative Folgen für die britischen Nachrichtenmedien, insbesondere für die kostenpflichtigen Anwendungen der Konkurrenz. Der Start der BBC-App war ursprünglich für kommende Woche geplant.
Großbritannien / Internet / Telekommunikation / Zeitungen
30.03.2010 · 12:34 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen