News
 

BBC: Explosionsserie erschüttert Bagdad

Bagdad (dpa) - Eine Serie von Explosionen hat Medienberichten zufolge die irakische Hauptstadt Bagdad erschüttert. Wie die britische BBC berichtet, wurden mindestens vier Menschen getötet und 13 weitere verletzt. Sie seien Opfer zweier am Straßenrand versteckter Sprengsätze geworden, hieß es. Zudem sei eine Autobombe explodiert. Auch im Norden der Stadt habe es Explosionen gegeben. Dabei wurden drei Menschen verletzt. Wer hinter den Anschlägen steckt, war zunächst noch unklar.

Konflikte / Irak
22.12.2011 · 07:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen