News
 

Bayerns Innenminister warnt vor Terror-Panik

München (dpa) - Bayerns Innenminister Joachim Herrmann rät nach dem neuen mutmaßlichen El-Kaida-Drohvideo zu erhöhter Wachsamkeit. Zugleich warnte er vor Panik. Mit diesen Videos solle Schrecken in der deutschen Bevölkerung verbreitet werden, sagte Herrmann. In der Internet-Botschaft wird der sofortige Abzug deutscher Soldaten aus Afghanistan gefordert. Anderenfalls drohe Deutschland nach der Bundestagswahl «ein böses Erwachen». Seither gelten unter anderem an Flughäfen und auf Bahnhöfen verschärfte Sicherheitsmaßnahmen.
Terrorismus / Bundestag / Wahlen
19.09.2009 · 11:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen