News
 

Bayern: Zwei Tote bei Absturz von Ultraleichtflugzeug

Rothenburg ob der Tauber (dts) - In der Nähe von Rothenburg ob der Tauber ist am Dienstagabend ein Ultraleichtflugzeug vom Typ Sting abgestürzt. Nach Angaben der örtlichen Polizei kamen dabei zwei Personen ums Leben. Bei den Toten handelt es sich um den 47-jährigen Fluglehrer und einen 34-jährigen Copiloten.

Die Maschine verunglückte aus bislang ungeklärter Ursache am Rand eines Maisfeldes zwischen Endsee und Reichelshofen (Landkreis Ansbach). Nach Angaben der Notärzte waren beide Piloten sofort tot. Die Kriminalpolizei Ansbach nahm noch vor Ort die Ermittlungen zur Klärung der Unfallursache auf. Ein Sachverständiger der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung wurde hinzugezogen. Das Ultraleichtflugzeug wurde bei dem Aufprall total zerstört. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 60.000 Euro.
DEU / BAY / Polizeimeldung / Luftfahrt / Unglücke
03.08.2011 · 07:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen