News
 

Bayern will 50-jährigen S-Bahn-Toten mit Staatsakt und Orden ehren

München (dts) - Der 50-jährige Mann, der am Samstag auf einem Münchner S-Bahnhof von zwei Jugendlichen getötet worden war, soll mit einem Staatsakt und einem Orden geehrt werden. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, soll der Staatsakt im Kuppelsaal der Münchner Staatskanzlei stattfinden. Zudem soll der verstorbene Dominik B. den bayrischen Verdienstorden erhalten. Wann der genaue Termin der Ehrung ist, war zur Stunde noch nicht bekannt. "Das gesamte bayerische Kabinett verneigt sich mit Respekt und in Hochachtung vor dem Opfer", sagte der bayrische Ministerpräsident Horst Seehofer heute. Seehofer rief zudem all Bayern dazu auf, am Tag der Beisetzung des Opfers eine Schweigeminute abzuhalten.
DEU / BAY / S-Bahn / Mord
16.09.2009 · 14:29 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen