News
 

Bayern-Trainer Heynckes will gegen Marseille nichts anbrennen lassen

München (dts) - Der Trainer von Bundesliga-Rekordmeister Bayern München, Jupp Heynckes, will am morgigen Dienstag im Viertelfinal-Rückspiel der Champions League gegen Olympique Marseille nichts anbrennen lassen. Heynckes sagte am Montag auf einer Pressekonferenz, dass sein Team "genauso auf Sieg spielen" werde, "als hätten wir 1:1 gespielt". Im Rückspiel würde den Münchnern nach ihrem 2:0-Sieg im Hinspiel zum Weiterkommen bereits ein Unentschieden oder eine 0:1-Niederlage genügen.

Bayerns Top-Torjäger Mario Gomez warnte allerdings am Montag davor, das morgige Spiel auf die leichte Schulter zu nehmen. "Im Fußball passieren viele verrückte Dinge. Genauso wie wir zwei Tore gemacht haben, kann Marseille das morgen auch schaffen. Das wird kein Spaziergang", so Gomez, der in dieser Saison in 41 Pflichtspieleinsätzen bereits 37 Tore erzielen konnte.
DEU / 1. Liga / Fußball
02.04.2012 · 18:40 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen