News
 

Bayern: Tödlicher Unfall auf B14 bei Stein

Nürnberg (dts) - In Bayern ist ein 64-Jähriger Motorrollerfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der B14 in der Nähe von Stein getötet worden. Angaben der örtlichen Polizei zufolge ereignete sich der Unfall kurz vor 13 Uhr, als der 64-Jährige einem von links kommenden Reh auswich. Dabei stieß er trotz seines Ausweichmanövers mit dem Tier zusammen und wurde in den Gegenverkehr geschleudert.

Dort prallte er frontal auf ein entgegenkommendes Auto. Der Mann wurde so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Die zwei Insassen des anderen Autos blieben unverletzt, erlitten jedoch einen Schock. Bei dem Unfall wurden beide Fahrzeuge schwer beschädigt.
DEU / BAY / Polizeimeldung / Unglücke / Straßenverkehr / Tiere
16.03.2011 · 18:41 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen