News
 

Bayern: Radfahrer stirbt nach schwerem Sturz

Strullendorf (dts) - Nahe des bayerischen Strullendorf im Landkreis Bamberg ist am Samstagnachmittag ein 64-jähriger Radfahrer tödlich verunglückt. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann in einen abgesperrten Baustellenbereich gefahren. Vermutlich an einer Unebenheit im Asphalt blieb der 64-Jährige mit seinem Rad hängen und stürzte.

Dabei schlug er mit dem Kopf auf dem harten Untergrund auf und erlitt schwerste Schädelverletzungen. Da der Mann allein unterwegs war, konnte ihm zunächst niemand helfen. Ein anderer Radfahrer bemerkte beim Vorbeifahren den Leblosen in der Baustelle und alarmierte die Rettungskräfte. Die Versorgung durch den Notarzt blieb erfolglos, der Radler verstarb noch an der Unfallstelle.
DEU / BAY / Polizeimeldung / Straßenverkehr / Unglücke
22.05.2011 · 14:46 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen