News
 

Bayern: Polizei klärt ersten Christbaumdiebstahl

Loitzendorf (dts) - Weihnachten steht vor der Tür, und im niederbayerischen Loitzendorf ist bereits jetzt der erste groß angelegte Christbaumdiebstahl geklärt worden. Wie die örtliche Polizei mitteilte, wollte der 46-Jährige mit dem Verkauf von Christbäumen Geld verdienen. Dazu stahl er zunächst 22 bereits geschnittene Nordmanntannen von einem Lagerplatz und fuhr diese nach Hause.

Wenig später kehrte er zurück, um weitere Bäume zu stehlen. Dabei hatte er jedoch nicht damit gerechnet, dass die Plantage sporadisch überwacht wurde und ist auf frischer Tat ertappt worden. Der 37-jährige Wachmann verständigte daraufhin die Polizei, die den Mann auf der Wache vernahm. Den Mann erwartet jetzt ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren wegen schweren Diebstahls.
DEU / BAY / Kurioses / Polizeimeldung
08.11.2011 · 10:03 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen