News
 

Bayern: Polizei findet Königspython

Bad Staffelstein (dts) - Im bayerischen Bad Staffelstein musste die Polizei am Sonntag zu einem nicht ganz alltäglichen Einsatz ausrücken. Wie die zuständigen Behörde mitteilte, wurde die Beamten über den Fund einer Schlange informiert. Dabei war zunächst von einer "hochgiftigen Viper" die Rede.

Die Polizei rückte aus, um das Tier zu finden und wieder einzufangen. Statt einer Viper entdeckten die Beamten jedoch einen Königspython. Das Tier, mit einer Länge von knapp 70 Zentimeter wurde in die Obhut eines Reptilienfreundes aus dem Landkreis übergeben. Der Besitzer der Schlange ist bislang noch unbekannt, die Ermittlungen der Polizei dauern an.
DEU / BAY / Polizeimeldung / Tiere / Kurioses
13.09.2010 · 08:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen