News
 

Bayern: Österreicher bei Bergunfall getötet

Schwangau (dts) - Im schwäbischen Schwangau (Landkreis Ostallgäu) ist am Sonntag ein 52-jähriger Österreicher bei einem Bergunfall ums Leben gekommen. Wie die örtliche Polizei mitteilte, wollte der Mann mit seinem 51-jährigen Bergkameraden den Berg Säuling von der Nordseite aus besteigen. Dabei rutschte der 52-Jährige offenbar aus und stürzte circa 80 Meter durch felsdurchsetztes Gelände ab.

Der Mann zog sich so schwere Verletzungen zu, dass er noch am Unglücksort verstarb. Auch Reanimationsversuche durch einen mit einem Rettungshubschrauber eingeflogenen Notarzt blieben erfolglos. Der Leichnam des 52-Jährigen wurde mittels Polizeihubschrauber geborgen.
DEU / BAY / Polizeimeldung / Unglücke
31.10.2011 · 12:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen