News
 

Bayern München schießt fünf Tore in Dortmund

Dortmund (dts) - Bayern München hat am 5. Spieltag der Fußball-Bundesliga das Duell der ehemaligen Champions-League-Sieger deutlich für sich entschieden. Der deutsche Rekordmeister siegte bei Borussia Dortmund 5:1 und ist damit auf dem Weg in obere Tabellenregionen. Großes Spektakel fand auch in Wolfsburg statt. Dabei unterlag der amtierende Meister in der heimischen VW-Arena dem neuen Tabellenführer Bayer Leverkusen mit 2:3. Leverkusens Stefan Kießling war bereits mit seinem fünften Treffer in der laufenden Saison zur Stelle. Wolfsburgs Diego Benaglio und Bayers Eren Derdiyok sahen die Roten Karte. Weiter spielten: 1899 Hoffenheim - VfL Bochum 3:0, SC Freiburg - Eintracht Frankfurt 0:2, FSV Mainz 05 - Hertha BSC Berlin 2:1, 1. FC Nürnberg - Borussia Mönchengladbach 1:0.
DEU / Fußball / Bundesliga / 5.Spieltag
12.09.2009 · 17:21 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen