News
 

Bayern: Mehrere verletzte Schüler bei Schulbusunfall

Hepberg (dts) - Im Landkreis Eichstätt hatte am Montagmorgen ein Schulbus einen Unfall, bei dem acht Schüler leicht verletzt wurden. Die Jugendlichen sind im Alter von 7 bis 15 Jahren, teilte die Polizei mit. Durch die winterlichen Straßenverhältnisse kam der mit 80 Schüler besetzte Bus in einer Linkskurve ins Rutschen und prallte gegen einen Gartenzaun und ein Verkehrsschild.

Die 46-jährige Fahrerin blieb unverletzt. Die acht leicht verletzten Jugendlichen wurden zur ärztlichen Versorgung in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht und konnten mittlerweile entlassen werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 1.000 Euro.
DEU / BAY / Polizeimeldung / Straßenverkehr
29.11.2010 · 15:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen