News
 

Bayern: Mann von eigenem Fahrzeug erdrückt

Passau (dts) - Im niederbayerischen Hutthurm (Landkreis Passau) ist ein Mann von seinem eigenen Kleintransporter erdrückt worden. Wie die örtliche Polizei mitteilte, hatte der Mann offenbar sein Fahrzeug bei einem Waldstück zum Austreten angehalten, das sich daraufhin auf der abschüssigen Straße selbstständig machte. Das Fahrzeug, bei dem die Handbremse offenbar nicht angezogen war, rollte in Richtung einer Baumgruppe und erdrückte den 49-Jährigen, nachdem dieser offenbar versucht hatte, den Kleintransporter zu stoppen.

Der Verunglückte wurde schließlich zwischen der Fahrertür und einem Baum eingeklemmt. Aufgrund der dadurch erlittenen Verletzungen verstarb der Mann noch an der Unfallstelle.
DEU / BAY / Polizeimeldung / Unglücke
17.11.2011 · 13:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen