News
 

Bayern: Mann überlebt Explosion einer Doppelhaushälfte

Garmisch-Partenkirchen (dts) - In den frühen Morgenstunden am Mittwoch hat eine Explosion eine Doppelhaushälfte in der Gemeinde Krün im bayerischen Landkreis Garmisch-Partenkirchen vollkommen zerstört und einen Hausbewohner schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, wurde diese zunächst um fünf Uhr zu einer brennenden Garage gerufen. Weitere Zeugen meldeten allerdings eine Explosion und riefen zusätzlich die Feuerwehr und den Rettungsdienst herbei.

In den Trümmern der zerstörten Doppelhaushälfte wurden gegen sechs Uhr Hilferufe vernommen. Gegen sieben Uhr konnten die Rettungskräfte einen Mann bergen. Vermutlich handelt es sich dabei um den 57-jährigen Bewohner der Haushälfte. Er wurde mit schweren Brandverletzungen in das Unfallklinikum Murnau eingeliefert. Ersten Ermittlungen zufolge soll es keine weiteren Verletzten geben. Die Umstände der Explosion stehen bisher noch nicht fest. Die Ermittlungen wurden von der Kriminalpolizei in Garmisch-Partenkirchen aufgenommen.
DEU / BAY / Unglücke / Polizeimeldung
27.10.2010 · 10:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen