News
 

Bayern: Mann stirbt bei Busunfall

Windorf (dts) - Auf der Autobahn 3 in der Nähe des niederbayerischen Windorf bei Passau ist es am späten Mittwochabend zu einem tödlichen Verkehrsunfall mit einem Bus gekommen. Wie die Polizei mitteilte, sei ein 55-jähriger Mann mit seinem Kleinlaster äußerst langsam auf der rechten Spur gefahren. Nach Zeugenaussagen war der Wagen unbeleuchtet.

Der Fahrer eines österreichischen Reisebusses mit Schülern an Bord habe vermutlich den Kleinlastwagen zu spät gesehen und nicht mehr ausweichen können. Trotz einer Vollbremsung kollidierte der Bus mit dem anderen Fahrzeug. Dieses wurde durch den Aufprall noch etwa 100 Meter nach vorne katapultiert und landete im Straßengraben. Der 55-jährige Mann konnte von der Feuerwehr nur noch tot geborgen werden. Der Fahrer des Reisebusses wurde mit einem schweren Schock in eine Klinik eingeliefert, weitere Fahrgäste wurden nicht verletzt.
DEU / BAY / Polizeimeldung / Straßenverkehr / Unglücke
23.09.2010 · 07:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen