News
 

Bayern: Fußgänger stirbt nach Kollision mit LKW

Raubling (dts) - Im bayerischen Raubling im Landkreis Rosenheim ist in der Nacht zum Samstag ein Fußgänger bei dem Zusammenprall mit einem LKW lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, stand der 18-jährige Fußgänger unvermittelt auf der Bundesstraße 15 als der Lkw den Jugendlichen erfasste und beiseite schleuderte. Bei dem Aufprall erlitt der Mann so schwere Verletzungen, dass er diesen noch an der Unfallstelle erlag.

Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang wurden aufgenommen. Die Bundesstraße war durch die Unfallaufnahme für mehrere Stunden gesperrt.
DEU / BAY / Polizeimeldung / Straßenverkehr / Unglücke
26.03.2011 · 10:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen