News
 

Bayern: Frau entdeckt Skorpion in Wohnungsflur

Erlangen (dts) - Einen gehörigen Schrecken dürfte eine 55-jährige Frau im bayrischen Heroldsberg bei Erlangen gestern erlebt haben. Wie ein Sprecher der örtlichen Polizei heute mitteilte, stieß die Frau gegen 13:50 Uhr im Flur ihrer Wohnung auf einen Skorpion. Die Frau fing das Tier mit einer Glasschüssel ein und alarmierte die Polizei. Die Beamten brachten den Skorpion zur weiteren Pflege in den Tiergarten nach Nürnberg. Erste Untersuchungen ergaben, dass es sich wohl um eine giftige Art handelt. Der Besitzer des Tieres konnte bislang nicht ausfindig gemacht werden.
DEU / BAY / Tiere / Kurioses
19.11.2009 · 11:14 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen