News
 

Bayern: Evakuierung wegen Bombenentschärfung

Giebelstadt (dts) - Im unterfränkischen Giebelstadt bei Würzburg werden am Mittwochmorgen ab 9.30 Uhr zahlreiche Menschen wegen einer Bombenentschärfung evakuiert. Auf dem Flugplatz der Stadt waren eine Fliegerbombe und diverse Munition gefunden worden. Die Polizei teilte mit, dass die an den Flugplatz angrenzenden Straßen und ein Supermarkt geräumt werden müssen.

Auch der Treibstoff einer nahe gelegenen Tankstelle werde in ein bereit stehendes Fahrzeug abgepumpt. Ebenso werden die Bundesstraße 19 und eine Kreisstraße teilweise gesperrt. Für 11 Uhr sind die Entschärfungsmaßnahmen des Kampfmittelräumdienstes vorgesehen.
DEU / BAY / Polizeimeldung / Militär / Livemeldung
22.09.2010 · 09:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.01.2017(Heute)
24.01.2017(Gestern)
23.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen