News
 

Bayern: Eingeschlossene nach Gondel-Unfall im Allgäu gerettet

Schwangau (dts) - Nach einem Seilbahnunfall nahe dem Schloss Neuschwanstein im Allgäu (Bayern) sind alle Personen gerettet worden. Am frühen Samstagmorgen konnten die 20 Passagiere, die seit Freitagmittag in der Gondel gefangen waren, mit einem Seil in einen Hubschrauber gezogen werden. Die Betroffenen, darunter auch fünf Kinder, wurden in einem Zelt medizinisch betreut sowie mit Essen, Getränken und Decken versorgt.

Am Freitag hatte sich ein Gleitschirm in der Seilbahn verfangen und den Betrieb lahmgelegt.
DEU / BAY / Unglücke
13.08.2011 · 08:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen