News
 

Bayern: Bauernhof nach Blitzschlag niedergebrannt

Nürnberg (dts) - In Altentrüdingen bei Nürnberg ist gestern nach einem Blitzschlag ein Bauernhof in Brand geraten. Wie ein Sprecher der örtlichen Polizei mitteilte, sei in Folge des Blitzschlages ein Schweinestall vollkommen niedergebrannt. Bei dem Feuer seien 20 Tiere gestorben. Auch das angrenzende Wohnhaus wurde durch den Großbrand und die Löscharbeiten so schwer beschädigt, dass es zurzeit nicht mehr bewohnbar ist. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mindestens 300.000 Euro. Auch in den nächsten Tagen muss in Teilen Deutschlands mit heftigen Unwettern und Gewittern gerechnet werden.
DEU / BAY / Blitzschlag / Brand
03.07.2009 · 08:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
07.12.2016(Heute)
06.12.2016(Gestern)
05.12.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen