News
 

Bayern: 55-jähriger Landwirt von Radlader überrollt

Forchheim (dts) - Im Landkreis Forchheim in Bayern ist ein 55-jähriger Landwirt von einem Radlader überrollt und tödlich verletzt worden. Informationen der Polizei zufolge hatte der 55-jährige Landwirt bei einem landwirtschaftlichen Unternehmen Futtermittel auf seinen Schlepper aufladen wollen. Dazu fuhr ein Firmenmitarbeiter mit einem Achttonner rückwärts aus einer Halle, um das Futter zu holen und auf den Schlepper des Landwirtes zu laden.

Dabei wurde der Landwirt, der nach Polizeiangaben, zu Fuß hinter dem Radlader lief, von diesem erfasst und am Kopf lebensgefährlich verletzt. Trotz Reanimationsmaßnahmen durch einen Notarzt verstarb das Opfer noch am Unfallort. Der Fahrer des Radladers stand nach dem Unfall unter Schock. Kriminalbeamte aus Bamberg sowie ein Sachverständiger ermitteln derzeit die genaue Unfallursache.
DEU / BAY / Unglücke / Polizeimeldung
21.10.2010 · 16:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen