News
 

Bayerin findet Lotto-Schein für Millionengewinn beim Frühjahrsputz

München (dts) - Eine 41-jährige Frau aus Oberbayern hat in der Ziehung im Spiel 77 vom 6. März den Jackpot geknackt und 1.270.000 Euro gewonnen. Wie die Staatliche Lotterieverwaltung Bayern heute mitteilte, habe sich die Gewinnerin erst jetzt gemeldet. Die Spielquittung mit den richtigen Zahlen habe sie laut eigener Aussage beim Frühjahrsputz in der Handtasche gefunden. "Wenn ich daran denke, dass es der einzige Nachweis für meinen Millionengewinn ist und ich ihn wochenlang sorglos durch die Gegend trug, bekomm` ich jetzt noch weiche Knie", so die glückliche Gewinnerin.
DEU / BAY / Glücksspiel / Kurioses
26.03.2010 · 12:25 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen