News
 

Baukonzern Bilfinger Berger prüft offenbar Rückzug aus Katar

Mannheim (dts) - Der deutsche Baukonzern Bilfinger Berger zieht offenbar erste Konsequenzen aus der Zahlungskrise der Länder in der Golfregion und prüft einen Rückzug aus dem Emirat Katar. "Die schlechten Erfahrungen mit dem Projekt Doha veranlassen uns, über unser Engagement in der Golfregion nachzudenken", sagte Bilfinger Berger-Chef Herbert Bodner der "Financial Times Deutschland". Dabei streitet der Konzern mit Katar darüber, wer die Kosten dafür tragen soll, dass der Bau der Autobahn "Doha Expressway" doppelt so lange dauern wird als urspünglich geplant.
DEU / Katar / Emirate
30.11.2009 · 19:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen