News
 

Bauern schütten 200 000 Liter Milch aus

Brüssel (dpa) - Protestierende Bauern haben in der Region der belgischen Stadt Namur fast 200 000 Liter Milch auf einem Feld ausgeschüttet. Die Milch stammte von rund 50 Höfen. Verbände hatten in den vergangenen Tagen zu einem «Milchstreik» aufgerufen. Die Landwirte wehren sich gegen den aus ihrer Sicht existenzbedrohenden Preisverfall bei Milch.
Agrar / Belgien
12.09.2009 · 14:57 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen