News
 

Bauern befürchten neuen Preisverfall bei Milch

Berlin (dpa) - Die Milchbauern in Deutschland befürchten einen neuen Preisverfall bei Milch. Es werde produziert auf Teufel komm raus, sagte der Vorsitzender des Bundesverbands Deutscher Milchviehhalter, Romuald Schaber, dem «Tagesspiegel». In diesem Jahr werde erstmals die Grenze von mehr 30 Milliarden Kilo überschritten. Für den Anstieg macht Schaber die Ausdehnung der Milchquote verantwortlich, die den Bauern höhere Produktionsmengen erlaubt. Dies führe aber zu einem Verfall der Preise. Derzeit erhalten die deutschen Bauern 33 Cent für den Liter Milch.

Agrar / Milch
11.03.2012 · 14:46 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen