News
 

Bauermann huldigt Nowitzki: «Dirk ein ganz Großer»

Miami/Berlin (dpa) - Basketball-Deutschland verneigt sich vor Dirk Nowitzki. Nach seinem ersten Titelgewinn in der nordamerikanischen Profiliga NBA mit den Dallas Mavericks erhielt der Würzburger am Montagmorgen die ersten Gratulationen aus der Heimat.

«Der Erfolg heute Nacht ist eine Bestätigung dessen, was wir schon lange wussten: Dirk ist ein ganz Großer», sagte Nationaltrainer Dirk Bauermann, der die Jubelbilder beim 105:95-Sieg der Texaner als «sehr berührend» empfand. «Dieser Erfolg krönt eine lange Reise. Es gibt keinen, der die Meisterschaft mehr verdient hat, als Dirk», zitiert eine Verbandsmitteilung den Trainer.

Die Verantwortlichen des Deutschen Basketball Bunds (DBB) eint nun die Hoffnung, dass der 32-Jährige wie angekündigt an der im Herbst stattfindenden Europameisterschaft in Litauen teilnehmen wird. «Wir freuen uns schon jetzt unseren NBA-Meister Dirk Nowitzki in Deutschland live wieder zu sehen», sagte DBB-Präsident Ingo Weiss laut der Mitteilung. Zuletzt hatte Nowitzki betont, sich zunächst vollständig auf die Meisterschaftsmission zu konzentrieren und die EM auszublenden.

Für Bundesliga-Geschäftsführer Jan Pommer ist der zum wertvollsten Profi (MVP) der Finals ausgezeichnete Flügelspieler «ein Vorbild in jeder Hinsicht»: «Mit dem Gewinn des NBA-Titels reiht sich Dirk Nowitzki endgültig in die Riege der großen deutschen Sport-Idole ein.» Und auch der deutsche Kapitän Steffen Hamann freute sich «wahnsinnig» für den NBA-Champion: «Wenn es einer verdient hat, die Meisterschaft zu gewinnen, dann er», sagte der langjährige Nationalmannschaftskollege von Nowitzki, «ich freue mich schon sehr auf den Sommer mit ihm».

Basketball / NBA / Nowitzki / Reaktionen
13.06.2011 · 13:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen