News
 

Bau-Industrie: BaFin erlaubt Übernahme von Hochtief durch ACS

Bonn/ Frankfurt (dts) - Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat die Übernahme des deutschen Baukonzerns Hochtief durch den spanischen Konkurrenten ACS erlaubt. Wie die BaFin am Montagabend mitteilte, verstoße das Angebot aus Spanien nicht gegen übernahmerechtliche Vorschriften. Damit kann ACS seinen Anteil künftig auf über 30 Prozent ausbauen und die Mehrheit bei Hochtief übernehmen.

Die BaFin habe zuvor wesentliche "Nachbesserungen" von ACS verlangt, denen der Baukonzern nachgekommen sei, teilte die Behörde mit. Der größte spanische Baukonzern hatte bereits Mitte September dieses Jahres angekündigt, Hochtief übernehmen zu wollen. Mit dem Kauf will ACS zu einem weltweit führenden Baukonzern aufsteigen.
DEU / Spanien / Unternehmen / Industrie
29.11.2010 · 23:13 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen