News
 

Basketball: Chicago Bulls scheiden in erster Play-off-Runde aus

Philadelphia (dts) - Die Chicago Bulls sind bereits in der ersten Runde der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA ausgeschieden. Die beste Mannschaft der Vorrunde verlor mit einem Ergebnis von 78:79 gegen die Philadelphia 76ers und unterlag in der Best-of-seven-Serie mit einem Stand von 2:4. "Die Niederlage enttäuscht mich. Aber vom Team bin ich nicht enttäuscht. Wir haben die ganze Saison gekämpft", sagte Bulls-Trainer Tom Thibodeau.

Die Entscheidung über den Verbleib der Mannschaft in den Play-offs fiel erst kurz vor Schluss, als Philadelphia-Spieler Andre Iguodala 2,2 Sekunden vor Spielende zwei Freiwürfe verwandelte. Mit 20 Punkten holte er zudem die meisten Zähler für seine Mannschaft. Die 76ers erreichen dadurch seit neun Jahren erstmals wieder die zweite Runde der Play-offs.
USA / Basketball
11.05.2012 · 15:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen