News
 

BASF-Umsatz fällt 2009 um 19 Prozent

Ludwigshafen (dts) - Der Chemiekonzern BASF hat im vergangenen Wirtschaftsjahr deutliche Verluste hinnehmen müssen. Das geht aus der heute veröffentlichten Unternehmensbilanz hervor. Demnach lag der Umsatz des Konzern im Vergleich zu 2008 bei 50,7 Milliarden Euro und sank damit um 19 Prozent. Auch im wichtigen vierten Quartal sank der Umsatz verglichen mit dem Vorjahresquartal um acht Prozent, im Vergleich zum Vorquartal stieg er allerdings um 2,9 Prozent. Vorstandsvorsitzender Jürgen Hambrecht erklärte für das kommende Jahr seine Zuversicht, "die führende Position der BASF weiter auszubauen."
DEU / Unternehmen / Daten
25.02.2010 · 08:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.10.2017(Heute)
23.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen