News
 

BASE Eco Plus/Pro Allnet-Flats mit 2-5 GB LTE ab 12,99 €/Monat + 3 Monate grundgebührenfrei + 60 € Cashback

War länger ruhig um die Tarife. Nun legt Handyflash zum Wochenende nochmal eine Schippe drauf: 60 € Cashback gibt es bei allen Tarifen, was rechnerischen 2,50 € pro Monat entspricht. Bei den Otto Normalo Tarifen zahlt ihr zudem 3 Monate keine Grundgebühren. 

Wie angekündigt hat BASE die Tarifstruktur angepasst, aber es ist immer noch sehr fair. Handyflash hat gleich mal Aktionen mit den neuen Tarifen geschnürt. Die ehemaligen Blue All-in Tarife nennen sich nun "Eco Plus" bzw. "Eco Pro".

SIMSALA BASE

Alle vier Tarife haben das hier inklusive:

  • Allnet Flatrate
  • SMS Flatrate
  • LTE 21,6 Mbits
  • EU-Flat
  • Keine Datenautomatik
  • 10 € Wechselbonus bei Rufnummernmitnahme
  • Dauerhaft gleiche Grundgebühr, auch nach 24 Monaten
  • 3 Monate keine Grundgebühr bei den "Normal"-Tarifen
  • 60 € Cashback (für kurze Zeit)

Nun gibt es je nach Zielgruppe noch unterschiedliche Versionen der Flats.

Für alle buchbar

  • Tarif 1: Eco Plus mit 2 GB Datenvolumen für monatlich 12,99 €
  • Tarif 2: Eco Pro mit 4 GB Datenvolumen für monatlich 15,99 €

Für junge Leute zwischen 18 und 28 buchbar: 

  • Tarif 3: Eco Plus Young mit 3 GB Datenvolumen für monatlich 12,99 €
  • Tarif 4: Eco Pro Young mit 5 GB Datenvolumen für monatlich 15,99 €

Was versteht sich unter der EU-Flat?

Hier die Definition der EU-Flat von BASE: EU Roaming Flat für alle Standardgespräche, die innerhalb der 28 EU-Mitgliedstaaten sowie Island, Norwegen, Schweiz, Liechtenstein, Andorra, Isle of Man, Gibraltar, San Marino, Vatikanstadt, Jersey, Französisch-Guyana, Guernsey, Guadeloupe, La Réunion, Martinique (insgesamt „Teilnehmerländer“) angenommen werden, sowie alle abgehenden Gespräche aus den Teilnehmerländern nach Deutschland und alle Gespräche innerhalb eines Teilnehmerlandes (ausgenommen jeweils Sonderrufnummern, Rufumleitungen, Verbindungen auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen). Erlaubt zudem die Nutzung des im Tarif oder im zugebuchten Surf-Upgrade enthaltenen Datenvolumens auch in den Teilnehmerländern, maximal jedoch bis zu einer Datenmenge von 1 GB/Kalendermonat; maximale Down – und Uploadgeschwindigkeit 1 Mbit/s.

Hinweise zur Portierung

Wenn ihr eure Nummer mitnehmt, gibt es eine 10 € Gutschrift.

Es gibt in Deutschland grundsätzlich diese Möglichkeiten, zu portieren:

  • Portierung zum Vertragsende: ist bis zum 31. Tag nach Beendigung des alten Vertrages möglich.
  • Sofortige Portierung: ihr könnt aus einem laufenden Vertrag jederzeit die Nummer mitnehmen. Der alte Anbieter muss euch dann eine neue Rufnummer für den laufenden Vertrag zuteilen und darf euch vertraglich nicht schlechter stellen; so kann man z.B. den alten Vertrag an Jemand anderes weitergeben.
  • Prepaid: Bei einem Prepaid-Tarif gibt es eine sog. Verzichtserklärung bei eurem alten Provider, die ihr ausfüllen müsst. Achtet darauf, dass auf der SIM-Karte genug Guthaben für die Portierung vorhanden ist (i.d.R. rund 25-30 €).

Beachtet wie üblich den Hinweis, dass die Vertragslaufzeit 24 Monate beträgt und ihr eine Kündigungsfrist von 3 Monaten habt. Wenn ihr nicht kündigt, verlängert sich der Vertrag automatisch um ein weiteres Jahr (ohne weitere Rabatte).

Spartipps / Telekommunikation
[sparbote.de] · 21.04.2017 · 19:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen