News
 

Bartsch will nicht mehr als Linken-Geschäftsführer kandidieren

Berlin (dts) - Dietmar Bartsch will übereinstimmenden Medienberichten zufolge nicht mehr als Bundesgeschäftsführer der Linkspartei kandidieren. Der Linke-Politiker war zuletzt in der eigenen Partei in die Kritik geraten, weil er sich gegenüber dem Parteivorsitzenden Oskar Lafontaine illoyal verhalten habe. Bartsch wolle nach eigener Aussage mit dem Schritt die Linkspartei von einer Personaldebatte wegführen. Der Parteitag der Linken findet im Mai in Rostock statt.
DEU / Parteien
15.01.2010 · 10:32 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen