News
 

Bartsch schließt Wechsel zur SPD aus

Berlin (dts) - Der Fraktionsvizevorsitzende der Linken im Bundestag, Dietmar Bartsch, hat einen Parteiwechsel zu den Sozialdemokraten ausgeschlossen. "Ich kann die Suche der SPD nach qualifiziertem Personal verstehen. Aber ich stehe dafür nicht zur Verfügung", erklärte Bartsch gegenüber dem "Tagesspiegel".

Zuvor hatte Johannes Kahrs, Sprecher des einflussreichen Seeheimer Kreises in der SPD, Bartsch zu einem Parteiwechsel ermuntert. "Ich würde mich sehr freuen, Sie in der SPD begrüßen zu können. Es wäre ein Gewinn für die SPD und für die Politik in Deutschland", sagte Kahrs gegenüber "Handelsblatt-Online". Auf dem Parteitag in Göttingen hatte sich Bartsch nicht gegen Bernd Riexinger durchsetzen können, der zusammen mit Katja Kipping neuer Parteivorsitzender wurde.
DEU / Parteien
04.06.2012 · 16:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
16.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen