News
 

Barroso vor Europaparlament zur Finanzkrise

Straßburg (dpa) - EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso will heute vor dem Europaparlament in Straßburg Aufschluss über eine geplante neue Steuer auf Finanztransaktionen geben. Zentrales Thema der «Rede zur Lage der Union» wird nach Angaben von Diplomaten die Finanzkrise sein. Barrosos Behörde will schon in den nächsten Tagen einen konkreten Vorschlag für die Finanztransaktionssteuer machen. Die Steuer wird unter anderem auch von Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy unterstützt. Großbritannien gehört zu den Gegnern der Steuer.

EU / Finanzen / Europaparlament
28.09.2011 · 00:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen