News
 

Barroso redet erstmals zur «Lage der Union»

EU-Kommissionspräsident BarrosoGroßansicht

Straßburg (dpa) - Vor dem Europaparlament in Straßburg hält EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso heute erstmals eine Rede «zur Lage der Europäischen Union».

Barroso will auf die ersten Monate der seit Februar amtierenden neuen Kommission zurückblicken. Vor allem wolle er zu seinen Plänen und politischen Initiativen in den kommenden Monaten Stellung nehmen, sagte eine Sprecherin. Die Rede zur Lage der Union ist eine Neuerung in der EU und dient auch einer Debatte über das Arbeitsprogramm der Kommission für das kommende Jahr.

Nach heftigen Protesten der Abgeordneten verzichtete das Parlamentspräsidium am Montagabend auf die geplante Drohung mit Geldbußen für den Fall der Abwesenheit während der Rede.

EU / Institutionen
07.09.2010 · 07:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen