News
 

Barcelona gewinnt UEFA Champions League

Rom (dts) - Der FC Barcelona hat sich die Krone im europäischen Vereinsfußball aufgesetzt. Die Katalanen, die in der spanischen Primera Division vor einem erneuten Titelgewinn stehen, bezwangen im Champions-League-Finale den Titelverteidiger Manchester United mit 2:0. Bereits in der 10. Spielminute leitete Barcelonas Stürmer Samuel Eto`o den Sieg im Olympiastadion zu Rom mit seinem Treffer zum 1:0 ein. In der Folge konnte der Titelverteidiger aus England nur wenig entgegensetzen und enttäuschten auf ganzer Linie. Lionel Messi war es schließlich in der 70. Minute, der mit seinem Tor zum 2:0 den Sieg in der Champions League 2009 perfekt machte. Manchester United hatte als erstes Team überhaupt die Möglichkeit, einen Titel zu verteidigen.
DEU / Fußball / Champions League
27.05.2009 · 22:36 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen