News
 

Barak: Unruhen in Ägypten keine unmittelbare Gefahr

Ehud BarakGroßansicht

Jerusalem (dpa) - Die Unruhen in Ägypten bedeuten für Israel nach Einschätzung des Verteidigungsministers Ehud Barak keine unmittelbare Gefahr. Barak sagte am Sonntag nach israelischen Medienberichten, das Militär in dem arabischen Nachbarland sei der wichtigste stabilisierende Faktor.

Ägypten sei weiterhin «ein wichtiger Nachbar und der Frieden mit ihm ein hohes Gut», sagte Barak nach Angaben der israelischen Nachrichtenseite «ynet». Er gehe davon aus, dass man dies in Ägypten ähnlich sehe. Israels Führung hatte angesichts der Proteste gegen den ägyptischen Präsidenten Husni Mubarak Sorge über die Zukunft des Friedensvertrags von 1979 geäußert.

Unruhen / Ägypten / Israel
06.02.2011 · 21:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen