News
 

Baradei tritt als Oppositionsführer auf

Kairo (dpa) - Der ägyptische Friedensnobelpreisträger Mohammed el Baradei ist mit einem Führungsanspruch vor die Demonstranten in Kairo getreten. Er habe den Auftrag von den politischen Kräften erhalten, eine Regierung der nationalen Einheit zu bilden», sagte el Baradei. Er forderte erneut den Rücktritt von Präsident Husni Mubarak. El Baradei war zusammen mit Führern der Muslimbruderschaft vor zehntausende Demonstranten in Kairo getreten. Darunter waren zahlreiche Vertreter kleinerer Oppositionsparteien.

Unruhen / Opposition / Ägypten
30.01.2011 · 20:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen