News
 

Bankräuber schoß sich selbst in Kopf

Ruppichteroth (dpa) - Nach einem Banküberfall in Ruppichteroth bei Bonn hat sich der Täter selbst erschossen. Das hat die Bonner Staatsanwaltschaft mitgeteilt. Sie berief sich auf aktuelle Ergebnisse der Ermittlungen. Damit wurden frühere Versionen widerlegt, dass der Todesschuss von einem Polizisten stammte. Der Mann hatte die Bank gestern überfallen und war geflohen. Er wurde wenig später von Polizisten gestoppt. Dabei kam es zum Schusswechsel.
Kriminalität
21.08.2009 · 16:05 Uhr
[5 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen