News
 

Banken fordern Entschädigung von Kreditkartenunternehmen

Frankfurt/Main (dpa) - Die deutschen Banken verlangen von den Kreditkartenunternehmen Visa und Mastercard eine finanzielle Entschädigung. Es geht um Kosten, die durch den Sicherheitsskandal entstanden sind. Außerdem wurde die mangelhafte Kommunikationspolitik beider Unternehmen kritisiert. Das geht aus einem Schreiben des Zentralen Kreditausschusses hervor, das dem «Handelsblatt» vorliegt. Die deutschen Banken und Sparkassen haben in den vergangenen Wochen hunderttausende Karten aus Sicherheitsgründen ausgetauscht.
Banken / Kriminalität / Verbraucher
20.11.2009 · 07:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen